Bandinfo

Hier erfahrt ihr ein bisschen mehr über uns

Gegründet im Herbst 2011 probte die Band 4 Jahre lang im Neustädter Mehr-Generationen-Haus, und das Motto dieser Stätte war Programm: Die Altersspanne der Mitglieder deckte locker drei Jahrzehnte ab, wodurch sich verschiedenste Einflüsse in der Musik der Band vereinten. Vor allem Rock und Funk, Reggae oder Country kann man aus den älteren Songs raushören, wenn man möchte. Durch einige Ab- und Zugänge entwickelte sich das Genre tendenziell in Richtung Hardrock – das Gesamtergebnis dieser Mischung ist jedenfalls ungewohnt und spannend. Zwischenzeitlich war das Mehr-Generationen-Haus eine Flüchtlingsunterkunft, so dass wir zwangsläufig in Hatzenbühl (Südpfalz) in einem Ausweichquartier probten. Da wir nun endlich einen professionellen Proberaum bezogen haben, liegt  unser Bandmittelpunkt in Speyer.

 

Orange Session bildet nun eine Combo mit klassischem Rock-Lineup: Der Platz am Schlagzeug bekam de Helle. Der Basspart und die Vocals sind mit Volker und Mariella besetzt. Das hergebrachte Fundament zur Unterstützung der Rhythmus-Sektion bilden von nun an Doc und das einzig übrig gebliebene Gründungsmitglied /elz. Die Setlist schließt sich zusammen zu schlüssigen, groovigen, melodischen, aber immer selbst geschriebenen Songs mit englischsprachigen Texten.

 

/elz. (Guitar)

 

Bandgründer, Organisator, Antiyoungest, Songwriter

 

info@orange-session.de


Volker (4-Saiter)

 

Wiedereinsteiger mit gewaltigem Bassturm

 

info@orange-session.de


Doc (Guitar)

 

Sorgt für den jeweils richtigen Drive in den Songs. Wurde aus Ungarn frei gekauft ;-)

 

info@orange-session.de


de Helle (Drums)

 

Taktgeber mit Chinabecken, darf als einziger sitzen, trinkt seltsamerweise stilles Mineralwasser :-)

 

info@orange-session.de


Banner (Banner)

 

Bandgründungsmitglied, treuer Wegbegleiter, hängt so rum

 

info@orange-session.de


Mariella (Vocals)

 

Ein Gewinn für die Band, nicht nur akustisch. Mag Cinzano Asti Spumante.

 

info@orange-session.de